TANZ.FABRIK.VIER!, Choreographie von Alessio Burani: Ensemble (c) Juliane Zitzlsperger

Tanz.Stunde!

Das Format Tanz.Fabrik! gibt den Tänzern am Theater Regensburg jedes Jahr die Möglichkeit, aus ihrer eigentlichen Rolle herauszutreten und selbst als Choreographen aktiv zu werden. Herausgekommen ist dabei in der vierten Auflage eine facettenreiche Stunde Tanz mit sieben Einzelepisoden.

LA CENERENTOLA: Enrico Iviglia, Vera Semieniuk (c) Sarah Rubensdörffer

Schwarz-Weiß-Malerei

Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen? Nein, die letzte Opernpremiere in der aktuellen Spielzeit am Theater Regensburg war gänzlich taubenfrei. Dafür wurde ein Huhn geschlachtet bei Gioachino Rossinis Komischer Oper „La Cenerentola“, der italienischen Variante von Aschenputtel – zeitgleich zum EM-Viertelfinale Deutschland vs. Italien.